QuickFox Notes

QuickFox Notes 2.3B

Praktische Notizblock-Funktion für Mozilla Firefox

QuickFox Notes fügt Mozilla Firefox eine Notizblock-Funktion hinzu. Mit der kostenlosen Browser-Erweiterung speichert man Aufschriebe als Lesezeichen und als Textdateien. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • speichert Notizen im Lesezeichen-Menü und als Textdatei
  • flexible Editierwerkzeuge
  • Aufschriebe synchronisierbar

Nachteile

  • etwas umständliche Installation
  • auf Englisch

Gut
7

QuickFox Notes fügt Mozilla Firefox eine Notizblock-Funktion hinzu. Mit der kostenlosen Browser-Erweiterung speichert man Aufschriebe als Lesezeichen und als Textdateien.

QuickFox Notes integriert man in die Symbolleiste des Browsers. Wahlweise öffnet man den virtuellen Notizblock als Tab oder in einem neuen Fenster. Den geschriebenen Text editiert man über zahlreiche Funktionen. So ändert man die Schriftfarbe und -größe, überprüft die Rechtschreibung oder verschiebt ganze Zeilen.

Über die Lesezeichenfunktion des Browsers greift man jederzeit auf gespeicherte Notizen zu. Bei Bedarf speichert man den Text zusätzlich im Format TXT auf der Festplatte. Über Browser-Erweiterungen wie Xmarks Bookmark Synchronizer transportiert man die Notizen auf weitere Computer.

Fazit QuickFox Notes ergänzt Mozilla Firefox um einen praktischen Notizblock. Über die Speicher- sowie die Synchronisierungsfunktionen hat man jederzeit Zugriff auf die persönlichen Vermerke. Die Integration in den Browser erspart dem Anwender das Öffnen weiterer Textprogramme und macht QuickFox Notes zu einem nützlichen Helfer im Internet-Alltag.

QuickFox Notes

Download

QuickFox Notes 2.3B